Città d’arte

Foligno

Nel cuore della Valle Umbra, a pochi chilometri da Perugia e Assisi

Foligno da sempre crocevia dei traffici commerciali che attraversano la regione

Schon immer am Kreuzweg der wichtigen strassen in Umbrien, entwickelte sich Foligno als sehr aktive Handels- und Kulturstadt. Trotz Schäden durch Bombardierungen im 2.WK ist die Stadt Foligno reich an beeindruckenden Sehenswürdigkeiten. Am meisten Interesse erweckt unter diesen sicherlich der Trinci Palast, die prächtige Residenz der einstigen Herrschaftsfamilie, in der man noch immer viele der originalen Freskendekorationen bewundern kann.

Im Juni und September wird das 17.Jh. wieder zum Leben erweckt bei der spektakulären „Giostra della Quintana“.

  • Kirche Santa Maria infra portas
  • Piazza della Repubblica
  • Trinci Palast*
  • Kathedrale
  • Oratorium della Nunziatella (Werk von Perugino)

*Eintritt kostenpflichtig

Besucherinformationen

Treffpunkt auszumachen mit dem Reiseführer, mindestens ein paar Stunden vorher.