Città d’arte

Gubbio

Splendida città medievale, tra le meglio conservate d’Italia.

Gubbio una città ricca di monumenti e di storia

Diese prächtige Stadt des Mittelalters, eine der besterhaltensten Italiens, breitet sich majestätisch auf den Terassen am Ausläufer des Berges Ingino aus. Reich an Sehenswürdigkeiten und Geschichte bieten sich unvergessliche Einblicke in Gubbios Strassengefüge und ihre herrlichen Gässchen.

Im Zentrum erhebt sich der mächtige Konsulnpalast, ein atemberaubender Höhepunkt mittelalterlicher Stadtpalastarchitektur, heute Sitz des städtischen Museums. In diesem werden die berühmten sieben Tavole Eugubine verwahrt, durch die Umbrer beschriebene Bronzetafeln aus dem 3. Jh. V. Chr., die eine der wichtigsten vorrömischen epigraphischen Zeugnisse darstellen.

Seit Jahrhunderten schon findet jeden 15.Mai zu Ehren des Stadtpatrons Sant’ Ubaldo die Corsa dei Ceri statt, die berühmteste folkloristische Veranstaltung Umbriens.

  • Kirche San Francesco
  • Loggien
  • Piazza Grande
  • Konsulnpalast und Podestà Palast (von aussen)
  • Kathedrale
  • Herzogspalast (von aussen)
  • Mittelalterliche Gässchen und panoramische Aussichten
  • Basilika Sant’Ubaldo
  • Herzogspalast *
  • Stadtmuseum *

*Kostenpflichtig

Besucherinformation

Der Treffpunkt mit dem Stadtführer ist für gewöhnlich an der Piazza Quaranta Martiri, wo der Bus kostenfrei ein-und aussteigen lassen kann. Die Piazza Grande und die Kathedrale können mit öffentlichen Aufzügen unentgeltlich erreichtwerden.